Aktuelle Wett Tipps

Sanchos Wiederbelebung hängt mit fehlenden Man Utd-Gerüchten zusammen, meint der BVB-Chef

Die Zukunft des Flügelspielers war eines der heißesten Themen im letzten Sommer, da er stark mit einer Rückkehr in seine Heimat England in Verbindung gebracht wurde. Jadon Sancho konnte seine Bestform wiederfinden, ohne dass Transfergespräche als Ablenkungsquelle für ihn dienten, meint Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Sancho und Manchester United wurden im vergangenen Sommertransferfenster fast immer in einem Satz genannt.

Dem englischen Nationalspieler wurde nachgesagt, dass er gerne in die Premier League zurückkehren würde, und auch die Red Devils hatten ihn angeblich als vorrangiges Ziel ausgemacht.

Wäre Dortmund nicht von der 100 Millionen Pfund (115 Millionen Euro) teuren Offerte abgerückt, wäre der Transfer höchstwahrscheinlich über die Bühne gegangen. Es schien, dass die langwierige Transfersaga einen negativen Einfluss auf den Flügelspieler hatte, da er einen langsamen Start in die Saison 2020-21 erlebte.

Seit dem Jahreswechsel hat Sancho jedoch wieder zu seiner Bestform zurückgefunden und in elf Einsätzen 2021 sechs Tore und ebenso viele Assists erzielt. “Jadon geht es im Moment wirklich gut, er ist zurück. Aber das war nur eine Frage der Zeit. Das ganze Transfergerede im Sommer ist schon wieder vergessen”, sagte Watzke gegenüber Sport 1. “Edin [Terzic] hat viel mit ihm gesprochen. Jadon hat in den letzten Wochen wieder gezeigt, was für eine unglaubliche Qualität in ihm steckt. Wir sind sehr glücklich, dass er für uns spielt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neobet side

Top Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Top Bonus

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
40Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Sportwetten Test
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de