Aktuelle Wett Tipps

Spanien EM 2024: Chancen, Kader und Spielplan

Spanien startet in die EURO 2024 mit hohen Erwartungen und trifft in Gruppe B auf starke Gegner wie Kroatien, Italien und Albanien. Die Gruppe verspricht spannende Spiele, bei denen Spaniens junger und talentierter Kader sein Können unter Beweis stellen muss.

Die Analyse des spanischen Kaders, des Trainers und der Schlüsselspiele zeigt ein vielversprechendes Bild, das sowohl Wettquoten als auch Prognosen beeinflusst. Spaniens Chancen, in diesem Turnier weit zu kommen, werden kritisch betrachtet, um ein realistisches Bild der Möglichkeiten der Mannschaft zu zeichnen.

Key Takeaways

  • Spanien trifft in Gruppe B auf Kroatien, Italien und Albanien.
  • Der Kader und Trainer werden intensiv analysiert.
  • Die Chancen und Wettquoten für Spanien sind vielversprechend.

Spanien EM 2024 Wetten & Quoten

Bei den Quoten für die EM 2024 gibt es für Spanien folgende interessante Angebote:

Option Quote
Europameister 9.00
Erreicht Finale 4.50
Erreicht Halbfinale 2.50
Erreicht Viertelfinale 1.55
Erreicht Achtelfinale 1.08
Gruppensieger 1.75
Vorrunden-Aus 8.00

Spanien EM 2024 Spiele & Tabelle | Gruppe B

Datum/Uhrzeit | Spiele

  • 15.06., 18:00 Uhr: Spanien – Kroatien
  • 20.06., 21:00 Uhr: Spanien – Italien
  • 24.06., 21:00 Uhr: Albanien – Spanien

Prognosen: So stehen Spaniens Chancen bei der EM

Teilnehmerinformationen zu Spanien

Spanien startet als einer der Mitfavoriten in die Europameisterschaft 2024. Laut führenden Sportwettenanbietern wird der Mannschaft zugetraut, gegen die großen Favoriten England, Frankreich und Deutschland um den Titel zu kämpfen.

Das ist die EM-Mannschaft von Spanien

Attribut Details
Spitzname La Roja
FIFA-Weltrangliste 8
Trainer Luis de la Fuente
Kapitän Álvaro Morata
EM-Teilnahmen 12
Größter EM-Erfolg Europameister (1964, 2008, 2012)
Ergebnis EM 2021 Halbfinale

Qualität der Mannschaft und Chancen

In der EM-Qualifikation zeigte Spanien eine starke Leistung, indem sie sieben von acht Spielen gewannen und den Gruppensieg davontrugen. Dies unterstreicht die hohe Qualität und Souveränität der Mannschaft.

Auch in der UEFA Nations League war Spanien äußerst erfolgreich. Bei den Final Four des Wettbewerbs sicherten sie sich den Sieg gegen Italien im Halbfinale und bezwangen im Finale Kroatien. Beide Teams sind auch Gegner in der Gruppe B der EM 2024.

Herausforderungen und Erwartung

Obwohl Spanien vor dem Turnier als Favorit gehandelt wird, stellt die Vorrunde mit Italien, dem Titelverteidiger, und Kroatien, dem WM-Dritten von 2022, eine Herausforderung dar. Beide Gegner wurden zwar kürzlich besiegt, doch eine Garantie für das Weiterkommen ist dies nicht.

Mit talentierten Jungstars wie Pedri und Lamine Yamal, sowie erfahrenen Spielern wie Dani Olmo und Rodri, ist das Team jedoch ausgezeichnet aufgestellt. Ein Ausscheiden in der Vorrunde wäre eine große Überraschung.

Die Experten und Wettanbieter erwarten, dass Spanien es zumindest bis ins Viertelfinale schafft. Bei der letzten Europameisterschaft erreichte Spanien sogar das Halbfinale, was die jetzigen Erwartungen weiter stützt.

Das ist der Spanien EM 2024 Kader

Tor: Das Torwart-Team besteht aus Unai Simón von Athletic Bilbao, David Raya vom FC Arsenal und Álex Remiro von Real Sociedad San Sebastián. Diese drei Spieler sind entscheidend für die Abwehr Spaniens.

Abwehr: Die Verteidigung wird durch José Gayà vom FC Valencia, Álex Grimaldo von Bayer Leverkusen und Cucurella vom FC Chelsea verstärkt. Aymeric Laporte, der aktuell für Al-Nassr spielt, Paul Cubarsí vom FC Barcelona sowie Robin Le Normand von Real Sociedad San Sebastián gehören ebenfalls zur Abwehr. Zusätzlich sind Pedro Porro von Tottenham Hotspur und Vivian von Athletic Bilbao Teil dieses starken Abwehrblocks.

Mittelfeld: Das Mittelfeld wird durch namhafte Spieler wie Dani Olmo von RB Leipzig und Fabián Ruiz vom FC Paris Saint-Germain angeführt. Jesús Navas vom FC Sevilla, Álex Baena vom FC Villareal und Martín Zubimendi von Real Sociedad San Sebastián gehören ebenfalls dazu. Weitere Schlüsselspieler sind Rodri von Manchester City, Mikel Merino von Real Sociedad San Sebastián, Oihan Sancet von Athletic Bilbao und Pablo Sarabia von Wolverhampton Wanderers.

Sturm: Im Sturm setzt Spanien auf Álvaro Morata von Atlético Madrid und Gerard Moreno vom FC Villareal. Mikel Oyarzabal von Real Sociedad San Sebastián und Joselu von Real Madrid sind ebenfalls wichtige Stürmer. Lamine Yamal vom FC Barcelona und Nico Williams von Athletic Bilbao ergänzen die Angriffsreihe.

pribet side

Top Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
93/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Top Bonus

100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Sportwetten Test
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de