Aktuelle Wett Tipps

Transfergerüchte – Haaland stellt BVB Transfer-Ultimatum

Die neuesten Transfergerüchte aus der ganzen Fußballwelt, einschließlich Premier League, La Liga, Serie A, Bundesliga, Ligue 1 und mehr.

Fiorentina nennt Preisschild für gefragten Stürmer

Der AC Mailand und die Roma sind laut Calciomercato an der Verpflichtung von Dusan Vlahovic von der Fiorentina interessiert. La Viola fordert 40 Millionen Euro für den serbischen Stürmer, der in dieser Saison in 27 Spielen in der Serie A 12 Tore erzielt hat.

PSG immer noch scharf auf Alli

Dele Alli bleibt ein Thema für Paris Saint-Germain vor dem Sommertransferfenster, behauptet Calciomercato. Der französische Meister wurde bereits im Januar mit einer Leihe des Mittelfeldspielers von Tottenham in Verbindung gebracht, doch ein Wechsel kam nicht zustande.

Lazio’s Sergej Milinkovic-Savic ist unterdessen auch ein Ziel für PSG, die zwischen dem defensiv ausgerichteten Serben und dem offensiv ausgerichteten Alli wählen werden, wenn sie ihr Mittelfeld verstärken wollen.

Löw soll Zidane bei Real ersetzen?

Joachim Löw wird als möglicher Nachfolger von Zinedine Zindane bei Real Madrid gehandelt, berichtet Bild. Der 61-Jährige wird im Sommer ohne Job sein, nachdem er seine Absichten bekannt gegeben hat, seinen Posten als deutscher Manager nach der Europameisterschaft zu verlassen, und könnte nach Spanien wechseln.

Haaland zunehmend frustriert in Dortmund

Erling Haaland verliert bei Borussia Dortmund langsam die Geduld, berichtet die AS. Der BVB ist derzeit Tabellenfünfter in der Bundesliga und läuft Gefahr, die Champions-League-Qualifikation zu verpassen.

Der Stürmer stürmte nach dem Punktverlust seiner Mannschaft am Samstag vom Platz und hat angeblich seinem Agenten mitgeteilt, dass er in der nächsten Saison nicht im Westfalenstadion bleiben wird, wenn er nicht in Europas wichtigstem Vereinswettbewerb spielen darf. Haaland ist einer der begehrtesten Spieler der Welt und hat in dieser Saison unglaubliche 33 Tore aus 31 Spielen in allen Wettbewerben erzielt.

Juventus identifiziert Ronaldo-Erbe

Juventus bereitet sich auf ein Leben nach Cristiano Ronaldo vor, da es Gerüchte gibt, er könnte den Verein am Ende der Saison verlassen. Kean wurde als potenzieller Nachfolger des portugiesischen Superstars identifiziert, und der italienische Meister will ihn im Sommer zurück zum Verein holen.

Juve versucht, Everton mit einem Spieler-plus-Bargeld-Angebot zu locken – 25 Millionen Euro und entweder Aaron Ramsey oder Douglas Costa. Kean, der derzeit an Paris Saint-Germain ausgeliehen ist, hat in dieser Saison mit 17 Toren in allen Wettbewerben eine glänzende Figur gemacht. [TuttoJuve]

neobet side

Top Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Top Bonus

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
40Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Sportwetten Test
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de