Aktuelle Wett Tipps

Werner ‘auf den Boden der Tatsachen gebracht’ durch Kämpfe bei Chelsea

Der deutsche Stürmer genoss in Deutschland ein hohes Ansehen, gibt aber zu, dass er dieses Gefühl nach einem halben Jahr in England nicht mehr hat. Timo Werner hat die “Intensität” und die physische Natur des Fußballs in der Premier League anerkannt.

Werner wechselte im Sommer 2020 für 55 Millionen Euro von RB Leipzig zum FC Chelsea. In seiner letzten Saison in der Bundesliga hatte der Stürmer seinen Ruf als einer der tödlichsten Torjäger aufgebaut und in 34 Liga-Einsätzen 28 Treffer erzielt.

In seiner Debütsaison in der Premier League sah das bisher ganz anders aus, denn der 24-Jährige traf bisher nur selten ins Schwarze. Der deutsche Nationalspieler, der seit November nur zwei Tore erzielt hat, wurde von Fans und Medien gleichermaßen für seine turbulente Form kritisiert.

In einem exklusiven Interview mit dem Kicker versucht Werner, seine Schwierigkeiten vor dem Tor des FC Chelsea zu erklären und deutet an, dass er nicht mehr als “Superstürmer” bezeichnet werden kann.

“Am Anfang hatte ich dieses Selbstverständnis, dass ich hier mein Ding durchziehen kann, aber in den letzten Monaten bin ich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden”, sagte er.

“Es ist so, dass man in England nie ein ruhiges Spiel hat. Die Spieler sind 1,9 Meter groß, körperlich brutal und wirklich schnell – auch die Verteidiger. Es ist beeindruckend, mit welcher Intensität in der Premier League gespielt wird.

“Natürlich habe ich gemerkt, dass man in so einer Flaute nicht mehr unbedingt als Superstürmer bezeichnet wird. Ich musste einfach den ganzen Druck loslassen, Tore schießen zu müssen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neobet side

Top Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Top Bonus

150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
40Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
200Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Sportwetten Test
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de