Aktuelle Wett Tipps

Borussia M’Gladbach – Hertha BSC | Wett-Tipps & Quoten (19.08.22)

1. Bundesliga | 3. Spieltag Logo Beendet Logo M’Gladbach Icon 19.08.2022 | 20:30 Hertha Bester Tipp Heimsieg & beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 2,90 zu 20Bet AGB gelten, 18+

In der 1.Bundesliga rollt der Ball seit Anfang August endlich wieder und inzwischen haben die Bundesligisten allesamt schon wieder die ersten beiden Spieltage der Saison 2022/2023 hinter sich gebracht. Am kommenden Wochenende geht es jetzt direkt mit den Paarungen des 3. Spieltages weiter. Hierbei kommt es am Freitag, den 19. August zu einem interessanten Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC. Diese Begegnung wird im Borussia-Park ausgetragen und pünktlich um 20:30 Uhr angepfiffen. Aus Sicht der Buchmacher gehen die gastgebenden Fohlen als eindeutige Favoriten in diese Begegnung.

Bleibt Gladbach in der neuen Saison ungeschlagen – oder holt Hertha BSC den ersten Dreier? Diese Frage wird am Freitagabend zum Auftakt des 3. Spieltags in der Bundesliga beantwortet. Das Duell zwischen Gladbach und der Hertha wird live und exklusiv bei DAZN übertragen.

Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC: die aktuelle Situation vor dem 3. Spieltag

Borussia Mönchengladbach ist unter dem neuen Trainer Farke bislang hervorragend in die Saison 2022/2023 gestartet und hat nach dem jüngsten Unentschieden beim FC Schalke 04 immerhin schon vier Punkte auf der Habenseite.

Bei Hertha BSC hat nach dem 1:1-Unentschieden am vergangenen Wochenende beim VfB Stuttgart nach einem enttäuschenden Saisonauftakt endlich den ersten Punkt auf dem Konto und hofft jetzt auf einen andauernden Aufschwung.

Die Formkurve: Borussia Mönchengladbach

gladbachBei Borussia Mönchengladbach war man mit dem Abschneiden in der letzten Spielzeit überhaupt nicht zufrieden. Das führte dann nach der Trennung von Hütter zur Installation vom neuen Übungsleiter Farke.

Der neue Cheftrainer scheint mit den Fohlen einen guten Weg eingeschlagen zu haben und blieb mit der Mannschaft in den ersten drei Pflichtspielen ungeschlagen. Nach einem lockeren Einzug in die 2. Runde des DFB Pokals durch einen 9:1-Erfolg beim Oberligisten SV Oberachern sind die Gladbacher auch in der 1. Bundesliga vielversprechend gestartet.

Im 1. Bundesligaspiel setzte sich Borussia Mönchengladbach zunächst im eigenen Stadion verdient mit 3:1 gegen 1899 Hoffenheim durch. Am 2. Spieltag tat sich Borussia Mönchengladbach dann aber lange Zeit verdammt schwer und musste zunächst auch mit einem 0:1-Rückstand in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte drehten die Fohlen zunächst die Partie und gingen durch Treffer von Hofmann und Thuram mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit musste Torwart Sommer dann aber doch noch einen zweiten Gegentreffer per Elfmeter zum leistungsgerechten 2:2-Endstand hinnehmen.

Die Formkurve: Hertha BSC Berlin

herthaBei Hertha BSC hat man die abgelaufene Saison mit der Rettung über die Relegation schnell abgehakt. In der neuen Spielzeit soll auch durch den neuen Übungsleiter Schwarz alles möglichst schnell deutlich besser werden. Bisher hat das allerdings noch nicht so richtig funktioniert.

Denn nach einem überraschendem Pokalaus bei Eintracht Braunschweig gab es für die alte Dame auch beim Bundesligaauftakt eine schmerzhafte Niederlage. Ausgerechnet im Derby beim Stadtrivalen Union Berlin musste sich Hertha BSC nach einer schwachen Vorstellung mit 1:3 geschlagen geben.

Im Rahmen des 2.Spieltags gingen die Herthaner dann in einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt bereits in der 3. Spielminute durch einen Treffer von Serdar mit 1:0 in Führung. Diesen Vorsprung konnte Hertha BSC allerdings nur bis zur 48. Minute halten, als Torwart Christensen einen Gegentreffer zum späteren 1:1-Endstand hinnehmen musste.

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC: die Wettquoten

Beim Bundesligaduell zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC gehen die Fohlen aus Buchmachersicht schon als klarer Favorit ins Spiel. Für einen entsprechenden Tipp auf einen Heimsieg der Gladbacher gibt es dadurch maximale Quoten von 1,65.

Demgegenüber fallen die Wettquoten für eine Wette auf einen Auswärtserfolg für Hertha BSC mit bis zu 5,25 deutlich höher aus.

Wett-Tipp & Prognose: Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC (19.8.2022)

Am Freitagabend steht im Borussia-Park ein Bundesligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC auf dem Programm. Die Borussen sind in der noch jungen Saison weiterhin ungeschlagen und wollen jetzt unbedingt den zweiten Heimsieg einfahren.

Der Gast aus der Hauptstadt konnte bislang noch kein Pflichtspiel gewinnen und will dieses Ziel jetzt unbedingt in Mönchengladbach erreichen. Aus unserer Sicht spricht aber in diesem Vergleich deutlich mehr für ein Erfolgserlebnis der Fohlen.

Unser Tipp lautet also: Borussia Mönchengladbach gewinnt mit mindestens einem Gegentor – Quote 2,90 bei 20Bet.

Bester Tipp Heimsieg & beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 2,90 zu 20Bet AGB gelten, 18+

pribet side

Top Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
94/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
92/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Top Bonus

250Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

Sportwetten Test
Hinweis: Alle Informationen auf unserer Website sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann es Aufgrund des stetig wechselnden Angebotes von Sportwettenanbietern, zu Abweichungen kommen. Insbesondere Quoten und Bonusangebote sollten auf der jeweiligen Anbieterseite nochmals geprüft werden. Die AGBs des Anbieters gelten. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Wetten ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de